PicPasso Passwort-Merkhilfe

Kurz vorgestellt, da sehr aktuell. Ein kleines, aber nützliches Firefox Plugin: PicPasso

PicPasso die Passwort-Merkhilfe für Mozilla Firefox

PicPasso ist ein hilfreiches Firefox-Addon um sich komplizierte, sichere Passwörter zu merken. Es ist bekannt, dass man seine Passwörter am besten lang wählen, für jeden Service ein anderes benutzen und dann noch möglichst oft das Passwort wechseln sollte. Doch wer kann sich das alles merken? PicPasso setzt genau hier an und vereinfacht das Merken von Passwörtern mit Hilfe von Bildern.

Passwörter Bild für Bild merken
PicPasso macht das Erstellen und das Merken von komplizierten Passwörtern kinderleicht. Das funktioniert mit Hilfe von Bildern. Der Nutzer baut seine Passwörter Bild für Bild, indem er Bilder auswählt und ihnen Assoziationen zuweist. Beim nächsten Login erinnert PicPasso mit Hilfe der Bilder an das Passwort.

Ermöglicht das Erstellen langer, komplizierter Passwörter
So können problemlos lange und sichere Passwörter erstellt werden, die man sich bequem merken kann. Verändert werden kann das Passwort einfach, indem die verschiedenen Bilder neu angeordnet werden.

Eigene Bilder verwenden
Auch das Verwenden von eigenen Bildern ist möglich. Diese können mit einem Klick in das Programm geladen und dem Nutzer beim nächsten Login gezeigt werden, um dessen ganz eigene Assoziation zu diesem Bild wieder aufzurufen.

Sicherer als die automatische Firefox Passwort-Speicherung
PicPasso wurde von Dr. Igor Fischer, einem prämierten Softwareentwickler und Experten auf dem Gebiet der Internetsicherheit, entwickelt. Das Passwort wird nirgendwo gespeichert, es kann daher nicht gestohlen werden. Die Bildersequenzen werden verschlüsselt gespeichert und auch die getippten Zeichen werden durch eine Hashfunktion chiffriert. Das Passwort ist einzig und allein sicher in den Köpfen der PicPasso-Nutzer verwahrt.

Das Plugin ist auf der Picpasso Webseite zum Download angeboten, oder über die Mozilla Firefox Webseite.


Inform APS Software

Wisst ihr was APS Software ist? APS bedeutet Advanced Planning and Scheduling und wird in der Produktionsplanung zur Unterstützung der Planungsfunktionen nach der MRP-II Methode eingesetzt. Inbegriffen sind hier die gängigen ERP-Systeme und PPS-Systeme. APS Software ist im Allgemeinen aus einzelnen Modulen aufgebaut. Hierzu zählen unter anderem regelbasierte Prognosesysteme, Module zur Verfügbarkeitsprüfung, Distributionsplanungsmodule, Plugins zur Bedarfs- und Lagersteuerung oder auch FCS-Module (Fitite Capacity Scheduling), die zur simultanen Ressourcenplanung genutzt werden können.

Die Wirkung von APS-Software resultiert aus der konsequenten Anwendung mathematischer Modelle und Methoden, die im Laufe der Einsatzzeit oder via eingespielte Updates immer weiter verfeinert werden. Das Ziel ist hierbei die immer präzisere Vorhersage zukünftiger Bedingungen.

Und genau an dieser Stelle ergeben sich multiple Problemstellungen. Ein Prognosesystem ist nur so gut wie seine ihm zugrunde liegenden Daten. Das APS-System geht von einem Satz von Annahmen aus, mit deren Hilfe es dann auf die zukünftige Entwicklung schließt. Hauptaufgabe ist es also, sicherzustellen, dass die Annahmen stets korrekt und möglichst objektiv sind. Hier besteht also grundsätzlich Optimierungspotenzial. Zudem ist eine detailgenaue Eingliederung in die Unternehmensprozesse erforderlich.

Ist man sich dieser Tatsache jedoch bewusst, so sind APS-Systeme in der Einzel- wie auch in der Massenfertigung eine sehr große Hilfe für das einsetzende Unternehmen. Das Aachener Unternehmen Inform ist einer der großen Anbieter von hochqualitativen APS-Softwarelösungen und belegt anhand einer langen Referenzenliste, wie APS-Systeme zweckdienlich im Unternehmen zum Einsatz kommen können.


Intelligentes LKW-Zeitfenstermanagement von Inform

Die Inform GmbH in Aachen hat für ihren Bereich SyncroSUPPLY ein Video erstellt, das über die Vorteile und den Ablauf eines optimierten Zeitfenstermanagements informiert. Insbesondere wird erklärt, wie die Abläufe im Betrieb mit der Anlieferung und Auslieferung von Material oder Rohstoffen synchronisiert und dadurch effizienter gestaltet werden können. Das Video könnt Ihr hier anschauen:

Weitere Informationen zu effizienter Zeitfenstersteuerung gibts auf der Syncrosupply Webseite des Unternehmens. Und dort unter der Rubrik Zeitfenstermanagement bzw. Zulaufsteuerung.